© JK

Gottesdienstbesuch nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz möglich

Thu, 28 Jan 2021 16:48:52 +0000 von Henning Schünemann

Bitte beachten Sie, dass nach der geltenden Corona-Verordnung  jede*r Gottesdienstbesucher*in und alle Mitarbeitenden der Kirchengemeinde verpflichtet sind, auf dem Park- und Vorplatz von St. Michaelis, sowie beim Betreten, Verlassen und während der gesamten Aufenthaltsdauer innerhalb von St. Michaelis (verpflichtend) eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung im Sinne der Verordnung zu tragen (OP-Maske, FFP2, KN95, N95).
Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Geburtstag reicht gemäß Verordnung jede geeignete textile oder textilähnliche Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen und Aussprache verringert, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie; eine solche Mund-Nasen-Bedeckung ist nur geeignet, wenn sie eng anliegt. 
Kinder unter 6 Jahren sind nicht zum Tragen einer Maske verpflichtet.
Die Masken müssen während des Gottesdienstes auch am Platz getragen werden. 
Bitte halten Sie auch mit Masken die Sicherheitsabstände ein und befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.