Kirchengemeinde St. Michaelis in Hildesheim

Was uns wichtig ist
Der „Förderverein für Kirchenmusik an St. Michael“ hat ein klares Ziel: In dieser schönen, alten und akustisch so geeigneten Kirche soll die Vielfalt und das Niveau der Kirchenmusik erhalten bleiben.

Was die Kirchenmusik an St. Michael auszeichnet
Die Musik an unserer Kirche ruht auf drei tragenden Säulen:

  • Der ständig wachsende Posaunenchor mit dem ambitionierten Bläserkreis unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Helmut Langenbruch. Beide Chöre sind vielfach im Einsatz und über die Gemeindegrenzen hinaus angefragt.
  • Die große Michaelis-Kantorei, die seit 1869 besteht und von Hans Joachim Rolf (LKMD) geleitet wird. Sie ist jährlich in mehreren großen geistlichen Konzerten zu hören, von Johann Sebastian Bach bis zu modernen Werken. Außerdem singt sie monatlich in Gottesdiensten.
  • Eine optische und musikalische Zierde der Kirche ist die neue Woehl-Orgel. Sie steht unter anderem im Mittelpunkt der sonntäglichen Konzertreihe „Orgelpunkt“ und der Konzertreihe „Sommerliche Kirchenmusik“.

Bei allem ehrenamtlichen Engagement der Posaunisten und der Kantoreimitglieder – die großen Konzerte, die Orchester und Solisten sind ohne finanzielle Zuschüsse nicht auf dem jetzigen Niveau zu halten. Aber öffentliche Zuwendungen, auch kirchliche, nehmen ab.


Wie Sie uns helfen können
In dieser Situation wird die Arbeit des Fördervereins zunehmend wichtiger. Auch in Zukunft soll die Michaeliskirche ein Ort sein, an dem viele Menschen erfahren: Geistliche Musik kann uns anrühren, froh machen und unser Gottvertrauen stärken.

Daher wollen wir unseren Beitrag zur Unterstützung der Kirchenmusik an St. Michael leisten und sie dort finanziell unterstützen, wo es nötig ist. Helfen Sie uns dabei: Werden Sie Mitglied im Förderverein. Weitere Informationen erhalten Sie über die Mitglieder des Vorstandes:

  • Marianne Gorka (Vorsitzende)
  • Stefan Imholz (Schatzmeister)
  • Michael Eberstein (Schriftführer)
  • Irmgard Kiene
  • Kerstine Westphal

Bankverbindung des Fördervereins für Spenden: 
Konto- Nr. 188 100 bei der Sparkasse Hildesheim (Bankleitzahl 259 501 30)
IBAN: DE59 2595 0130 0000 1881 00 BIC: NOLADE21HIK