Kirchengemeinde St. Michaelis in Hildesheim

1380780882.xs_thumb-

50. Sommerliche Kirchenmusik in St. Michaelis Hildesheim

Zum 50. Mal laden wir zur Sommerlichen Kirchenmusik ein.

Die Termine und weitere Informationen finden Sie in der Übersicht oder unter https://michaelis-hildesheim.wir-e.de/veranstaltungen
Dokument: Übersicht_SKM_2017.pdf (PDF)
1380780882.xs_thumb-

Welterbetag am Pfingstsonntag in St. Michaelis

Nach der Evangelischen Messe am Pfingstsonntag startete unser Programm zum Welterbetag.

Mit Unterstützung der HAWK, des Kirchenpädagogischen Dienstes und unserer Kirchenführerinnen und Kirchführer konnten wir den großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern interessante Einblicke bieten. Tafelbilder aus dem 17.Jahrhundert, die sonst im Depot lagern, waren zu sehen. Details dazu wurden von der Diplom-Restauratorin Ina Birkenbeul erläutert. Dr. Angela Weyer vom Hornemann Institut hatte den Welterbekoffer mitgebracht. Die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker konnten basteln und malen oder sich auf die Spuren der Mönche begeben. Interessantes über die Kirche und ihre über 1000jährige Geschichte war bei den Kirchenführungen zu erfahren. Außerdem haben wir Kleingruppen über die sonst nicht öffentlich zugänglichen Treppentürme auf die Emporen und den Vierungsturm geführt, wo sie einen Blick über die Stadt werfen konnten.

Zum Abschluss des Welterbetages fanden sich zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer zur schon traditionellen Serenade des Posaunenchores St. Michael auf den Treppenstufen und der Rasenfläche vor der Kirche ein. 

1496680440.medium

Bild: H. Schünemann

1380780882.xs_thumb-

Konfirmation am Sonntag Rogate

Innerhalb des letzten Jahres haben sich die Konfrmandinnen und Konfirmanden der ev.-luth. Innenstadtgemeinden  St. Andreas, St. Lamberti und St. Michaelis an an sechs Wocnenenden gemeinsam unter Begleitung von Pastor Albrecht und Pastor Woltmann mit dem Thema Glauben auseinandergesetzt. Nachdem einem gemeinsamen Abendmahlsgottesdienst am Vorabend wurden sie heute in ihren Gemeinden konfirmiert.

Das Bild zeigt die 15 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Michaelisgemeinde mit Pastor Dirk Woltmann

1495366072.medium

Bild: Ev.-luth. St. Michaelis-Kirchengemeinde Hildesheim

1455126538.xs_thumb-

Healing of Memories


Die Michaeliskirche war am 11. März Gastgeberin für einen der zentralen Gottesdienste im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich der Reformationsjubiläums 2017. Katholische und evangelische Christen feierten einen Versöhnungsgottesdienst zur Überwindung der Gräben und beiderseitigen Verletzungen der letzten 500 Jahre und verpflichteten sich zu einem Neuanfang in den Beziehungen.
Bei dem Gottesdienst, an dem auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Bundestagspräsident Norbert Lammert teilnahmen, räumten Jugendliche eine im Mittelgang vor dem Altar liegende stählerne Sperre aus dem Weg und richteten sie zu einem Kreuz auf.

Bild: Umfun Disi

1455126538.xs_thumb-

St. Michaelis als Simultankirche


Unsere Kirche wird von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam genutzt. Ein kurzer Videoclip informiert über Hintergründe und Praxis.


1455126538.xs_thumb-

Kulturpreise 2016 der Hannoverschen Landeskirche in der Michaeliskirche übergeben

Die Michaeliskirche war Gastgeberin bei der Verleihung der Kulturpreise 2016 der Hannoverschen Landeskirche an den Fotografen Wolf Böwig und die Nachwuchsschriftstellerin Shida Bazyar für ihren Debütroman "Nachts ist es leise in Teheran". 
Fotos: Literaturhaus-Intendant Dirk Ball im Gespräch mit Shida Bazyar - die Autorin liest aus ihrem Roman.

Bild: Umfun Disi

1455126538.xs_thumb-

OpenAir Gottesdienst zu Himmelfahrt ...

... auf dem Michaelishügel: vom Glück, wenn sich Himmel und Erde begegnen. Die drei Hildesheimer Innenstadtgemeinden St. Andreas, St. Lamberti und St. Michaels feierten gemeinsam.
1462475669.medium

Bild: Umfun Disi & Schünemann

1455126538.xs_thumb-

Tischabendmahl am Gründonnerstag


1458933578.medium

Bild: Umfun Disi

1455126538.xs_thumb-

Lichtungen


Im Kontext des Hildesheimer Lichtkunstfestivals LICHTUNGEN inszenierten die Künstler joeressen+kessner in und an der Michaeliskirche die Installation "Monte Sant'Angelo", in der Ort, Licht, Material, Form, Bewegung und Klang zu einer Einheit verschmelzen. Das Werk der Künstler vermittelt sich, so Christoph Kivelitz, durch eine transzendentale und offene Struktur von Möglichkeiten und eine permanent neu zu entfaltende Vorgabe an die Rezeption. Der Betrachter ist in den schöpferischen Prozess eingebunden, wird darin zum aktiven Part.

Bild: Umfun Disi

1455126538.xs_thumb-

Klappe die erste: Dreharbeiten auf dem Michaelishügel


Aus der mehrfach preisgekrönten Fernsehserie „Allein gegen die Zeit“ (2010 und 2011 im KiKa gesendet) entsteht derzeit ein Kinofilm. Hildesheim zählt zu den Orten, an denen gedreht wird; schließlich wurde der Mariendom vom Hildesheimer Drehbuchautor Michael Demuth (Kinderkino Sternschnuppe) direkt ins Skript geschrieben. 
Wenn jedoch in den Dialogen der Figuren vom „Dom“ die Rede ist, wird auf der Leinwand stets die Michaeliskirche zu sehen sein. „Der romanische Bau auf dem Michaelishügel gibt als Setting einfach mehr her“ meint Regisseur Christian Theede. Deswegen werden Schlüsselszenen des Films zur Zeit auf dem Michaelishügel und am benachbarten Gymnasium Andreanum gedreht. Tagsüber bestimmen Kameras, Lichtwände, Schauspieler und Komparsen und ein gewaltiges (fiktives) Polizeiaufgebot den Platz vor der Kirche. Und weil es im Film poltern und krachen muss geht unweigerlich manches bedeutsame Relikt aus vergangenen Zeiten zu Bruch. Der jugendlichen Heldin der Geschichte entfährt es wütend als wieder einmal etwas zerdeppert wird: „Özgür, Sie Tölpel! Das war Weltkulturerbe!“

Im NDR Fernsehen können Sie am Dienstag, dem 8. September um 19:30 Uhr in HALLO NIEDERSACHSEN einen Kurzbericht über die Dreharbeiten sehen - danach steht dieser Beitrag in der Mediathek bereit.

1441653574.medium

Bild: Umfun Disi

1455126538.xs_thumb-

St. Michael wird nun auch offiziell "verlässlich geöffnete Kirche" und Radwegekirche


Verlässlich geöffnet ist die Kirche schon Jahrzehnte und seit Jahren werden Gäste von einem engagierten Team betreut: dieser Umstand wurde nun vom Haus Kirchlicher Dienste mit einer Plakette gewürdigt. Neu ist, dass die Kirche nun auch in das Verzeichnis der Radwegekirchen aufgenommen wurde - liegt sie doch nur ein paar Pedaltritte vom Innerstetal-Radweg entfernt. An der Kirche gibt es ausreichend Parkplätze für Fahrräder sowie ein stilles Örtchen - einen großen Raum der Stille sowieso.

Bild: Umfun Disi

Weitere Posts anzeigen